APRIL Deutschland AG | Richard-Reitzner-Allee 1 | 85540 Haar/München | www.april.de

Herzlich willkommen

bei der Gewerbe-Restschuldversicherung. Die Absicherung der APRIL Deutschland AG für Kredite kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Die Gewerbe-Restschuldversicherung (Gewerbe-RSV)

Unser Produkt sichert Ihre Gewerbe- und Firmenkredite kundenorientiert ab. Die Gewerbe-RSV versichert sowohl Annuitätendarlehen und Kontokorrentdarlehen als auch Tilgungsdarlehen wie zum Beispiel KfW-Förderkredite.

Abgesichert werden natürliche Personen, die eine tragende Rolle im Unternehmen Ihres Kunden innehaben. Versicherbar sind grundsätzlich die gesamten Kreditsummen und -laufzeiten aber auch Teilmengen daraus. Das Prinzip unserer Gewerbe-RSV ist denkbar einfach: Im Krankheitsfall übernimmt die Versicherung alle betrieblichen Kreditraten, solange der Versicherte krank oder arbeitsunfähig ist. Im Todesfall begleicht die Gewerbe-RSV die Summe in Höhe des noch ausstehenden Restkredites und sichert damit den Fortbestand des Unternehmens. Optional ist es auch möglich, das Risiko „Schwere Krankheiten" unbürokratisch abzusichern: Bei schweren Krankheiten wird analog zum Todesfall der noch ausstehende Restkredit getilgt. Somit können Sie Ihren Kunden mit der Gewerbe-RSV ein hochflexibles und vielseitiges Produkt im Rahmen der verantwortungsvollen Kreditvergabe anbieten.

 

Nähere Informationen zur APRIL Deutschland AG finden Sie unter www.april.de